Die besten Fahrradträger im Vergleich

Wir haben für Sie die besten Fahrradträger für Dach, Anhängerkupplung & Heckklappe herausgesucht, die auch in Tests von ADAC / ÖAMTC, Autobild und Stiftung Warentest bei den Testsiegern dabei waren und deren Vorteile und Nachteile in einem Fahrradträger-Vergleich zusammengetragen. Sehen Sie sich unsere Empfehlungen gleich an:

 

 

 

 

Die besten Fahrradträger anzeigen
l

Unabhängige Tests

Unsere Rankings und Fahrradträger Empfehlungen basieren auf unabhängigen Tests von Automobilclubs, Magazinen oder Verbraucherorganisationen und waren dort oft auch die Testsieger.

Kundenbewertungen sind wichtig

Wir haben uns auch die Bewertungen von Kunden in Online-Shops wie z.B. Amazon angesehen und ebenfalls in die Vergleichs-Kriterien mit einbezogen.

R

Informativ & übersichtlich

In unserem Fahrradträgervergleich sehen sie übersichtlich die wichtigsten Infos und Fakten zu den einzelnen Dach, Heckklappen und Anhängerkupplungs-Trägern aufgelistet und können so schnell entscheiden, was Sie kaufen möchten.

Die besten Fahrradträger aller Kategorien

Wir haben für Sie unzählige Fahrradträger für’s Heck, Dach oder zur Montage an der Anhängerkupplung angesehen und auch die Testberichte von Automagazinen, Automobilclubs und der Stiftung Warentest angesehen um den besten Fahrradträger zum fairsten Preis herauszufinden. Hier finden Sie unsere Empfehlungen mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis.

Fahrradträger für Anhängerkupplung

Thule EuroClassic G6 929
ca. €477
  • Höchste Sicherheit & Komfort
  • Relativ hoher Preis
  • thule euro classic
  • Testsieger Stiftung Warentest (7/2015)
  • Einfache & sichere montage und Befestigung
  • Zugang zum Kofferraum dank Abklappmechanismus mit Fußbedal möglich
  • Platz für 3 Fahrräder (4 mit Zusatzmodul)
  • Großer Abstand zwischen den Radhaltern, somit auch für mehrere Erwachsenen-Räder, Mountainbikes & E-Bikes geeignet
  • Fahrräder können am Träger und Träger am Fahrzeug abgeschlossen werden
  • Maximal 25 kg pro Fahrrad
  • Geeignet für Rahmengrößen von 22-80
  • Felgenhalter mit Ratschenfunktion
  • City-Crash-Test und TÜV-GS geprüft
Zum Produkt

Fahrradträger zur Montage auf Dachträgern

Thule ProRide 598
ca. €89/ Stück
  • Hohe Sicherheit, akzeptabler Preis
  • Dachträge sollte bereits vorhanden sein
  • Thule ProRide 598 Fahrrad Dachträger
  • Vorjahresmodell war Testsieger bei Autobild 2015 unter den Dachträgern
  • Stabiler Fahrraddachträger mit guten Ratschen zur Radbefestigung
  • Bequeme Sicherung des Rahmens durch Drehrad
  • Max Gewicht pro Fahrrad 20 kg
  • Erfüllt die Anforderungen der City Crash-Norm
  • Geeignet für Rahmengrößen von 22-80
  • Maximale Reifenbreie 3″
  • Passend für Dachträger (extra) mit T-Nuten von 20×20 und 24×30 mm
  • Für Montage auf SquareBar ist ein Adapter erforderlich
Zum Produkt

Fahrradträger für Heckklappe

Green Valley Heckträger 160620
ca. €74
  • Günstigste Variante, Fahrzeug-unabhängig
  • Abstriche bei Sicherheit & Komfort
  • green valley heckträger
  • Funktioniert ohne Anhängerkupplung & Dachträger
  • Platz für bis zu 3 Fahrräder (2 Erwachsene, 1 Kind)
  • Befestigung am Fahrzeug mit reißfesten Gurten ohne Werkzeug möglich
  • Träger ist vormontiert und muss nur noch am Fahrzeug befestigt werden
  • Sehr schnelles auf- und abladen der Räder
  • Hochdichte Schaumstoffummantelung zum Schutz des Autolacks und gummierte Befestigungshaken
  • Für fast alle Fahrzeugtypen geeignet.
  • Für Damenfahrräder muss ein Rahmenadabter gekauft werden um diese befestigen zu können (ca. 18€)
Zum Produkt

Häufige Fragen zum Thema Dachträger & Entscheidungshilfen zur Auswahl

Welches ist die sicherste Methode Fahrräder mit dem Auto zu transportieren?

Am sichersten können Fahrräder mit dem Auto transportiert werden, wenn der Fahrradträger so fix wie möglich mit dem Auto verbunden ist. Eine Kupplung ist hier ein sehr guter Fixierpunkt, doch auch richtig montierte Dachträger bilden eine gute Verbindung zum Fahrzeug. Heckträger ohne Kupplung haben diese fixe Verbindung nicht und sind nur mit Bändern befestigt, die sich leichter verschieben oder lösen können. Selbst bei sehr guten Modellen kommt man so nicht an die Sicherheit von Fahrrad-Dachträgern oder Kupplungsträgern ran.

Welcher Fahrradträger ist am komfortabelsten

Die Komfortabilität ist natürlich immer vom Hersteller und Modell abhängig, doch Fahrradträger die an der Kupplung befestigt sind lassen sich meist leicht hoch und runterklappen und stören somit auch dann nicht, wenn kein Fahrrad transportiert wird. Der Kofferraum kann weiterhin problemlos geöffnet werden.

Auch Dachträger für Fahrräder sind sehr komfortabel. Lediglich das Montieren auf dem Dach ist etwas umständlicher – insbesondere für kleinere Menschen oder wenn man schwere Räder wie z.B. Ebikes oder Pedelecs transportieren möchte. Dafür kann man selbst dann den Kofferraum öffnen, wenn die Räder beladen sind.

Was ist, wenn ich keine Kupplung an meinem Fahrzeug habe?

Kupplungen können in Fachwerkstätten nachgerüstet werden. Dafür fallen jedoch meist Kosten von mehreren Hundert Euros an. In dem Fall ist ein Dachträger für Fahrräder die beste Alternative, da diese günstiger nachmontiert werden können als Kupplungen. Wer nur sehr selten Fahrräder transportieren möchte, kann auch auf einen Heckträger ausweichen.

Welcher Fahrradträger erzeugen den geringsten Luftwiderstand?

Fahrradträger für Anhängerkupplungen erzeugen den geringsten Luftwiderstand und sorgen dank des niedrigen Schwerpunkts auch für eine gute Fahrdynamik. Auch Heckträger ohne Kupplungs-Montage profitieren vom „Windschatten“ effekt. Dachträger sind leider ware Windfänger und auch für Seitenwind anfälliger. Auch in eingeklapptem Zustand ohne Räder erzeugen sie immer noch etwas Luftwiderstand und erhöhen somit den Kraftstoffverbrauch.

Worauf sollte man beim Fahrradträger-Kauf achten?

Man sollte sich überlegen wie oft man mit dem Auto Fahrräder transportieren möchte. Je nachdem kann man ein System wählen dass ständig mit dem Auto verbunden ist (Dachträger, Anhängerkupplungs-Träger) oder einen flexiblen Heckträger, den man auch mal schnell an ein anderes Fahrzeug befestigen kann.

Dann sollte man wissen welche Art von Fahrrädern man transportieren möchte. Hat man Downhill-Bikes oder Mountainbikes mit sehr breiten Reifen, dann sollte man schauen ob eventuell vorhandene Reifenhalterungen dafür ausgelegt sind. Hat man sehr schwere E-Bikes oder Pedelecs, möchte man diese oft nicht bis auf’s Dach heben und Heckträger ohne Kupplung haben oft ein niedrigeres Gewichtslimit. Da bleibt dann oft nur der Fahrradträger für die Anhängerkupplung übrig. Auch Damenräder ohne Querlesite benötigen bei manchen Systemen eine zusätzliche Querleiste um montiert werden zu können.

Auch die Anzahl der Fahrräder spielt eine Rolle. Heckträger mit Anhängerkupplung und Dachträger lassen meist bis zu 4 Fahrräder zu, Heckträger ohne Kupplung meist nur 2-3. Doch auch die Abstände müssen groß genug sein, sonst passen ev. nur 2 Erwachsenen und 1-2 Kinder-Räder rauf.

Den richtigen Fahrradträger noch nicht gefunden oder unsicher?

Sehen Sie sich alle Fahrradträger im Online Shop an, lesen Erfahrungsberichte und Kundenmeinungen zu den einzelnen Dachträgern, Heckträgern und Anhängerkupplungs-Trägern und finden Sie dort den richtigen Fahrradträger für Ihre Bedürfnisse. Egal ob für viele Räder, E-Bikes oder multifunktional umbaubar für Fahrräder, Motorrad oder Skier im Winter.

Alle Fahrradträger ansehen & vergleichen

*Titelbild via tdroza (Flickr) | Impressum